Sichern und Schützen- Aluboxen- Nasicher

Sichern und Schützen- Aluboxen- Nasicher....

  • HANDWERKER REGELUNG
  • Transporte von Gefahrgütern für eigene Zwecke, die vom Unternehmen in Verbindung mit ihrer Haupttätigkeit durchgeführt werden.
  • Transporte, die nicht der internen oder externen Versorgung dienen (Beförderung von Treibstoff von der Tankstelle zur Baustelle).
  • Maximal 450 Liter je Verpackungseinheit.
  • Behälter müssen für den zu transportierenden Stoff zugelassen, dicht und verschlossen sein. Unter normalen Beförderungsbedingungen muss ein Freiwerden des Inhaltes verhindert werden. An der Außenseite der Verpackung dürfen keine gefährlichen Stoffe anhaften. Die Behälter müssen gesichert sein, sodass sie ihre Position zueinander und zur Transporteinrichtung nicht verändern können (Ladungssicherung durch Formschluss oder Kraftschluss!).

____________________________________________________

 

 Die Transportboxen müssen komplett WIG verschweisst sein,

             nur dann sind Boxen auch Gefahr gut geprüft

____________________________________________________

___________________________________________

Sichern, Schützen, das ist die Hauptaufgabe der Sicherheits Boxen Systeme die von der Handelsvertretung Winter angeboten werden.

 

Ob für  Handwerker, Camper, Segler , Angler oder Jäger, auch für Outdoor Aktive, diese Boxen bieten für jede Gelegenheit einen sicheren Stauraum.

 

- Spritzwasser geschützt durch

   Dichtgummi im Deckel

   - WIG verschweisst- Wasserdicht

   - Gefahrgut geprüft

   - TÜV Siegel 

 

Für Handwerker und Mitglieder von Vereinen bieten wir Sonderkonditionen.

" Wir unterstützen das Handwerk "

 

Die Deckel unserer Boxen werden durch 2 Gasdruckdämpfer gesichert.

So können wir ein Herabfallen des Deckels ausschließen und schützen ihre Hände vor

schmerzhaften Verletzungen.

Verstärkte Deckel für Großboxen

_____________________________________________________________________

Verantwortlich für die Ladungssicherung sind in Deutschland:

 

Alle am Transport Beteiligten, der Fahrer, der Verlader, der Fahrzeughalter,

aber auch der Absender und der Frachtführer sind für die Ladungssicherung

verantwortlich.

 

Fahrzeughalter

Fahrzeugführer

Verlader bzw. Absender der Fracht

 

Bei Verstössen drohen drastische Bußgelder, Einträge im Zentralregister und bei Körperverletzungen auch Freiheitsstrafen

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein und sichern Sie ihre Frachten, Ladungen,

Werkzeuge und Maschinen.

_______________________________________________________________

Die von uns gefertigten Alu Boxen sind TÜV geprüft und können für den Transport von Gefahrgut genutzt werden.

Die in Deutschland produzierten Behälter sind extrem STABIL.

Wir verwenden Materialstärken von 2,0 mm - 3,0 mm. Damit sind ihre Werkzeuge

sehr gut geschützt.

Unsere Boxen geben Ihnen Sicherheit.

Unsere Boxen werden mit einem TÜV geprüften Befestigungsystem gesichert.

Für einen optimalen Versicherungsschutz sind geprüfte Befestigungen zwingend

erforderlich.

         TÜV geprüftes Befestigungsset

Befestigungsset Alu Transportboxen
Befestigungsset Alu Box.pdf
PDF-Dokument [858.2 KB]